3 Tipps zum Entspannen – auch montags

Es gibt diese Tage, an denen braucht man eine Auszeit.
Eine Pause vom Alltag, eine Halbzeit in der Woche oder einen Kurzurlaub vom Urlaub selbst.

Pausen sind die Ruhephasen, in denen wir Kraft und Energie tanken für unsere nächsten Herausforderungen. Mal sind wir aktiv, mal sind wir es nicht.
Genauso wie wir einatmen, müssen wir auch wieder ausatmen.
Und deshalb sollst du dir auch eine Auszeit gönnen!
Auch an einem Montag!

Viele kennen es bestimmt, dass man sich ein wenig schuldig fühlt und gar nicht „das Recht“ habe, Pausen einlegen zu dürfen. Mit solchen Gedanken schüttet man sich quasi selbst die Stresshormone in den Körper, man kommt nicht zur Ruhe und kann sich auch nicht gut auf seine Arbeit konzentrieren.

Also entspann‘ dich eine Runde…

Hier sind meine 3 Tipps zu mehr Gelassenheit im Alltag:

1. Ich versuche nach der Arbeit mit Sport oder Entspannung in Form von Meditation oder Musik Gedanken loszulassen.
Ein Tee, ein gutes Buch oder ein paar aufgeschriebene Gedanken (mit lustigen Zeichnungen) wirken auch Wunder.

2. Wenn ich merke, dass der Stress unter die Haut geht hau ich mir eine Maske ins Gesicht, dusche mich mit wohlriechenden Beauty-Produkten und dann gehe ich früh schlafen.
Was auch sehr hilft: frische Bettwäsche!
Man schläft nicht nur besser, man ist am nächsten Morgen auch gut ausgeschlafen.

3. Es ist wichtig sich an stressigen Tagen nicht zu ernst zu nehmen, denn schlechte Tage heißen nur, dass bessere Tage bald kommen werden.
Ich tue mich auch oft schwer damit und denke oft, dass das ganze Universum gegen mich ist. Aber wie sagt man so schön? Wenn man bis zum Hals in Scheiße steckt, dann sollte man den Kopf nicht hängen lassen.

Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche!

//Çi

Ein Gedanke zu „3 Tipps zum Entspannen – auch montags“

  1. Da hast du aber Recht! Mir hilft auch immer, eine gute Geschichte zu lesen, zu hören oder zu sehen. Damit werde ich ein wenig abgelenkt vom eigenen Leben und kann danach alles nochmal mit anderen Augen sehen. Übrigens: frische Bettwäsche finde ich auch mega! 🙂
    Liebe Grüße
    Leonie von glowing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.